Aktuelles

Notbetreuung ab dem 23.03.2020

Notbetreuung ab dem 23.03.2020 Liebe Eltern, seit dem 18. März 2020 bieten die Schulen in NRW eine sogenannte Notbetreuung an. Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort

AFG-Kreativ!

Kreative Beiträge aus der Schulgemeinde Die aktuellen Nachrichten und sozialen Medien sind voll mit Nachrichten über die aktuelle Corona-Krise, dies scheint auch gut und wichtig zu sein – denn nur wer sich bei etablierten Nachrichtenportalen informiert, kann reflektiert handeln.  Dennoch möchten wir zu diesen, zum Teil sehr belastenden Nachrichten, einen

Informationen zum Corona-Virus

Stellungnahme der Schulleitung und Informationen zum Corona-Virus Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, die Landesregierung hat alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien geschlossen. Dies bedeutet, dass auch an der AFG der Unterricht ruht und nach aktuellem Stand nach den Osterferien wieder aufgenommen wird.  Weitergehende Informationen

Känguru der Mathematik

Känguru-Wettbewerb verschoben! Der neue Termin: 27.04.2020 Aufgrund der aktuellen Schulschließungen wird der Känguru-Wettbewerb 2020 verschoben. Dieser neue Termin gilt für ALLE Schulen, also auch solche, die möglicherweise zum ursprünglichen Wettbewerbstermin geöffnet sind. Es ist uns bewusst, dass es nicht sicher ist, ob der Wettbewerb an diesem neuen Termin tatsächlich stattfinden kann.

Neue Homepage!

Homepage der AFG im neuen Gewandt Die neue Homepage der Anne-Frank-Gesamtschule Düren ist da!  Alles wie gewohnt – jetzt im modernen, schlanken Design. 

„Alle Jahre wieder…“ – jetzt bereits zum 10. Mal

„Alle Jahre wieder…“ – jetzt bereits zum 10. Mal Wie jedes Jahr im Dezember war es am Donnerstag, den 12. 12. 2019 endlich wieder soweit: Pünktlich zur Frühstückspause standen  52 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 bis 9 parat und erwarteten mit Spannung den Bus, der gegen 10. 30 Uhr